BÖTTCHER+HENSSLERBÖTTCHER+HENSSLER

Moritz Böttcher und Sören Henssler gründeten ihr Studio böttcher+henssler 2007 in Berlin. Sie arbeiten in den Bereichen Produkt-, Interior und Kommunikationsdesign. Momentan legt das Studio den Schwerpunkt auf Möbel und Leuchten. Zu ihren Kunden zählen Firmen wie ANTA, Böwer, Scantex und Vertigo Bird.

Bereits im Studium erhielten sie 2005 den iF product design award und den red dot design award. 2010 hat sie das European Centre for Architecture Art Design and Urban Studies in Dublin als "this year’s most promising and emerging design talents in Europe" mit dem "Europe 40 Under 40" ausgezeichnet. 2011 gewannen sie den Faces of Design Award und erneut den renommierten red dot product design award. Ihre Projekte wurden in Büchern und Magazinen international veröffentlicht.

Moritz Böttcher, geboren 1978, studierte Produkt-Design an der Fachhochschule Hannover und absolvierte eine Reihe von Praktika, unter anderem bei npk industrial design in Holland. Nach seinem Diplom, in Kooperation mit Dornbracht, arbeitete er für npk industrial design in Hamburg und Barskidesign in Frankfurt am Main. Später arbeitete er von 2006 bis 2008 für Werner Aisslinger in Berlin.

Sören Henssler, geboren 1974, studierte Produkt-Design an der Fachhochschule Hannover und am Politecnico di Milano. Seine Projekte wurden mit dem red dot design award 2002, einer Anerkennung beim Lucky Strike Junior Designer Award 2005 und dem iF concept award 2006 ausgezeichnet. Seit seinem Diplom 2005 arbeitet Sören Henssler als selbständiger Designer in Berlin.